Der Orpheus probt wieder gemeinsam

Seit Beginn der Corona-Epidemie konnte der Chor nur online über Video-Konferenz proben – bis zu Beginn der Sommerferien. Seit August treffen wir uns nun wieder zum gemeinsamen Singen! Die ersten drei Proben fanden bei bestem Wetter im weitläufigen Garten unseres Chorkameraden Rupert Peschel statt, dem wir für diese Möglichkeit sehr dankbar waren. Seit es nun abends wieder früher dunkel wird, nutzen wir das Angebot der Stadt Willich, in der Kulturhalle in Schiefbahn zusammenzukommen. Hier können wir unter Beachtung der strengen Corona-Regeln für Chöre eine fast reguläre Probenarbeit genießen. Verteilt über die ganze Halle lässt sich der vorgeschriebene Mindestabstand gut einhalten; dazu kommt eine Beschränkung der Probendauer und die Vorgabe, für Querlüftung zu sorgen. Wie das aussieht, könnt Ihr in der Rubrik „Rückblick“ besichtigen.

Natürlich ist es nicht das selbe wie eine Probe in unserem geliebten Orpheum (mit geselligem Ausklang), aber es kommt wieder so etwas wie Chorklang zustande, und der Chorleiter Klaus-Peter Jamin kann wieder sinnvoll an den musikalischen Qualitäten arbeiten. Wir hoffen, dass wir so die Zeit überbrücken können, bis eine weitere Lockerung der Vorgaben die Rückkehr in unser Vereinsheim ermöglicht.

Männerchor "Orpheus"

seit 1863 in Anrath

Wir begrüßen Sie auf unserer Internetseite. Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Die Homepage informiert Sie über alles Interessante und Wissenswerte rund um den Männerchor Orpheus aus Anrath. Unsere Heimatgemeinde gehört zur Stadt Willich und liegt am schönen Niederrhein.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Surfen durch unsere Homepage. Und wenn Sie uns schreiben wollen, wir würden uns darüber freuen! Es ist ganz einfach: Wählen Sie unsere Kontaktadresse und schon erreicht uns Ihre Nachricht.

Mehr zu unserer Geschichte

Termine

Unsere letzten Events